1 ... 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 20

III.bosqich - O`zbekiston respublikasi oliy va o`rta maxsus ta`lim vazirligi al-xorazmiy nomidagi urganch davlat universiteti

bet8/20
Sana18.10.2017
Hajmi5.01 Kb.

III.bosqich 


Neues Thema  


3.1 Mavzuda qo’yilgan savollar va ularning 
yoritilganiga  o’qituvchi  yakun yasaydi. 
(xulosa qiladi)  aytilmagan tamonlari ustila 
ishlash lozimligini  aytadi. 
3.2. guruxlarga o’zaro baxolash natijalarini  
e`lon qiladi. 
3.4. tavsiya qilingan adabiyotlarni o’rganadi. 
3.5. o’z – o’zini nazorat qilish uchun  
savollar beriladi. Kelgusi mavzu e`lon 
qilinadi va amaliy darsga tayorlab kelishni 
aytadi.  
Matnni tinglaydi . 
o’qiydi va va lug`at 
ustida ishlaydi, 
mashq ustida ishlab 
uni yozma bajaradi.

 
74

 


Johann Sebastian Bach 


 
 
Johann Sebastian Bach (21.03.1685 – 28.07.1750), Sohn des Stadtmusikers Ambrosius 
Bach. Seit 1700 war Bach Schüler der Michaelisschule in Lüneburg. Im Jahre 1703 
wurde Bach Geiger in der Weimarer Hofkapelle; er ging noch im gleichen Jahr als 
Organist nach Arnstadt. 1707 wurde Bach  Organist in Möhlhausen, 1708 Hoforganist 
in Weimar, 1714 Hofkonzertmeister. 1723 wurde Bach Musikdirektor in Leipzig. 1747 
folgte er einer Einladung nach Potsdam an den Hof Friedrich des Größten. 
 
In seine letzten Lebensjahren litt Johann Sebastian Bach an einer Augenkrankheit, 
die zur Erblindung führte. Bach war zweimal verheiratet. Elf Söhne und neun Töchter 
gingen aus dieser Ehen hervor. 
 

Neue Vokabeln 


Der Geiger – skripkachi 
Leiden an etwas (D) – og’rimoq 
Der Geiger - skripkachi 
Die Hofkapelle -  saroy orkestri 
die Augenkrankheit- 
ko’z kasalligi 
die Erblindung- ko’rlik 
 

PASSIV   (DAS PASSIV)   (MAJHUL   NISBAT) 


Nemis tilida fe`lning ikkita nisbati bor: aniq nisbat (das Aktiv) va majhul nisbat    
(das Passiv). 
Aniq nisbatda ish-harakatining bajaruvchisi ega bo’lsa majhul nisbatda ish-
harakatining bajaruvchisi to’ldiruvchi bo’lib, egaga qaratiladi. 
Die Bauer 

erfüllen 

den Plan vorfristig,    (anyq nisbat)  
Der   Plan   

wird   

von   den   Bauern   vorfristig   

erfüllt. 

(majhul nisbat) 
Majhul nisbat aniq nisbat kabi olti zamom shakliga ega SHuningdek, majhul nisbat 
infinitiv I va infinitiv II shakllariga ham egadir. Majhul nisbatdagi fe`lning shaxsi, soni, 
zamoni werden yordamchi fe`lidan aniqlanadi.  
Majhul nisbat zamonlari quyidagicha yasaladi 

Plusquamperfekt Passiv werden 

yordamchi fe`lining plyus-kvamperfekt shakliga 
mustaqil fe`lning 

sifatdosh II 

shaklini qo’shish bilan yasaladi. 
ich war
du warst 
 
gefragt worden 
wir 
waren
ihr wart 
sie 
waren 
Sie 
waren
 
 
- gefragt worden 
 
er  
si
e  
es 
 
war

 



 
75
1

-mashq. Nuqtalar o’riiga qavs ichidagi fe`llarni Plusquamperfekt  Passiv da 


qo’yiig.

 
1. Vor der Prüfung .. .alle Wörter ... (wiederholen). 2. Ali Vorprüfungen . .. schon im 
Dezember .. . (ablegen). 3. Wann ... dieser Film zum erstenmal ... (zeigen)? 4. Dieses 
Buch  … ihm zum Geburstag ... (schenken). 5. Wo ... dieses Buch ……. (kaufen)? 6. 
Die Bücher ... in der Bibliothek noch gestern …… (bestellen). 7. Dieser Artikel . .. zum 
Seminar ... (empfehlen) 8. Seine Konzerte ... gern ... (besuchen). 9. Was ... im Konzert 
.., (spielen)? 10. Zum Frühstück ...Wurstbrote und Tee ...   (bestellen).   11. An wen ... 
diese Frage ...   (stellen)? 

2-mashq. Savollarga javob bering. 


1. Waren Sie heute in der Stunde gefragt woden? 2. War heute ein neuer Text 
übersetzt worden? 3. Von wem war der Text übersetz worden? 4. War der Text mit 
dem Wörterbuch übersetzt worden? 5. Waren Fragen zum Text gestellt worden? 6. 
Von wem waren diese Frage! Beantwortet worden? 7. Waren neue Wörter erklärt 
worden? 8. Waren die  Wörter an die Tafel geschrieben worden? 9. War Ihnen eine 
Hausaufgäbe aufgegeben worden?

 


Themen der Stunde: Hochschulbildung in  Usbekistan. Die Pronominaladverbien. 


 
Mashg`ulot vaqti  soat 
Talabalar soni 
Mashg`ulot shakli 
Amaliy 
Mashg`ulotning rejasi 
1. Mashg`ulotga yangi leksik materialni 
kiritish. 
2.Leksik material ustida ishlash 
3.Leksik materialni talabalar nutqida 
qo’llashga o’rgatish 
4. Talabalarni o’qish texnikasini nazorat 
qilish 
Darsning maqsadi 
1.Talabalarni yangi leksik material 
yuzasidan ko’nikma va malakalarini 
shakllantirish 
2. Grammatik materialni darsga kiritish va 
grammatik materialni amalda qo’llash 
ko’nikmalarini shakllantirish. 
3. Grammatik mashqlar ustida ishlash 
Ta`lim berish usuli 
Amaliy 
Ta`lim berish shakli 
O’qituvchi – talaba  va  talaba – talaba 
Ta`lim berish vositalari 
Kitob, konspekt loyihasi, tarqatmali 
materiallarva slaydlar 
Ta`lim berish sharoiti 
Auditoriya 
Baholash Talabalar 
rag’batlantiriladi 

                                               Amaliy mashg`ulotning texnologik xaritasi 


Ish jarayonlari 
vaqti 
Faoliyatining mazmuni 
O’qituvchi  
Talaba 

 
76

I.   bosqich 


1.Org Moment: 


5 Minut 

2.Gesprächstunde


5. Minut 
1.1o’quv mashg`ulotining mavzusini, 
maqsadini, o’tkazish  tartibini e`lon qiladi. 
1.2Mavzu bo’yicha talabaning bilimlarini 
faollashtirish maqsadida test-so’rov 
o’tkazish. 
1.3Mavzu bo’yicha tayanch  iboralar va 
amaliy mashg`ulot mavzusi, rejasiga izox 
beriladi. 
1.4Mashg`ulotni o’tkazish shakli va 
baholash mezonlarini e`lon qiladi.     
Tinglaydi. 
  
 
 
Savollarga javob 
beradi. 

II. bosqich 


Abfragung:

 5.Min
 
 
 
 
 
 
 
 
2.1 Ta`limning nazariy  asoslari 
texnalogiyasi asosida matnni disk orqali  
talabalarga etkazish va ular bilan birgalikda 
auditoriyada xorda  ishlab chiqishni tashkil 
etish.  
O’qituvchi talabalarga murojat qiladi va eng 
to’g`ri javoblar hamda fikirlarni qayd qiladi. 
2.2 Talabalarni guruxlarga  
bo’lish orqali amaliy mashg`ulotni tashkil 
etadi. 
O’qituvchi talabalarga murojat qiladi va eng 
to’g`ri javoblar  hamda fikirlarni qayd 
qiladi.   
Topshiriqni 
bajarishda “Loyxa” 
ketma – ketligini 
tuzatadi va testlarni 
echib mashqlar 
ustida ishlaydi. 
Kichik gruxlarga 
bo’linib matn ustida 
ishlaniladi.Diologik 
nutq orqali 
muloqftga kiradi 

III.bosqich 


Neues Thema  


3.1 Mavzuda qo’yilgan savollar va ularning 
yoritilganiga  o’qituvchi  yakun yasaydi. 
(xulosa qiladi)  aytilmagan tamonlari ustila 
ishlash lozimligini  aytadi. 
3.2. guruxlarga o’zaro baxolash natijalarini  
e`lon qiladi. 
3.4. tavsiya qilingan adabiyotlarni 
o’rganadi. 
3.5. o’z – o’zini nazorat qilish uchun  
savollar beriladi. Kelgusi mavzu e`lon 
qilinadi va amaliy darsga tayorlab kelishni 
aytadi.  
Matnni tinglaydi . 
o’qiydi va va lug`at 
ustida ishlaydi, 
mashq ustida ishlab 
uni yozma bajaradi. 

 


Die Hochschulbildung  in Usbekistan 


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
77
   In der Republik hat das breite Entwicklungssystem der Hochschulbildung bekommen. 
Zur Zeit gibt es in Usbekistan mehr als 60 Hochlehreinrichtungen. Auf  dem Erläße des 
Hauptes unseres Staates und der Verordnungen des Ministerskabinettes der Republik 
Usbekistan verleihen den einigen  Lehreinrichtungen den Status der Universität, wurden 
die neuen Hochlehreinrichtungen in vielen Gebietszentren und in der Hauptstadt der 
Republik - Taschkent geöffnet. 
        Die  Taschkenter Staatlichen Universität spielte eine wichtige Rolle in der 
Entstehen und  Entwicklung der höchsten Bildung nicht nur  in unserer Republik, 
sonder auch in ganzem Mittelasien und Kasachstan. 
        Nach    der  Unabhängigkeit  wurde in Usbekistan die ganze Reihe der 
Hochlehreinrichtungen geschaffen, zu deren gehört: die Nawoische staatliche 
Berginstitut, das samarkandische staatliche Institut der Fremdsprachen, Termeser, 
Urgentscher staatliche Universitäten, Die internationale Universität der Ökonomik und 
Diplomatik und andere . 
        In  Dezember  1997  war  der  republikanische Fonds "Ustoz" gegründet. Das 
Hauptzweck des Fondes ist die Vorbereitung der hochqualifizierten Pädagogen und die 
Zahl der Professoren und der Lehrer ausbildungs-, vor allen Dingen der höchsten 
Ausbildungsanstaltenmittels der Unterstützung des Studiums von ihnen der positiven 
Erfahrung in der Sphäre der Bildung, die in den entwickelten demokratischen 
Ausländern angesammelt ist. Das Fond  organisiert Vorbereitungsdienst im Ausland, 
wo sie die neuen pädagogischen Technologien kennenlernen, leitet ihre Ausbildung in 
Usbekistan mit der Einladung der ausländischen Spezialiste, gründet die Prämien des 
Fonds für das Heranziehen der Lehrer und der Lehrer zur aktiven Teilnahme an der 
Verwirklichung des nationalen Kaderausbildungprogramms, versorgt mit der 
Information das System der stetigen Bildung, unterstützt ihr Anschließen zum globalen 
informativen Netz(Netzwerk) und usw. 
         In  der  Republik  verwirklicht sich die grosse Arbeit nach der Versorgung der 
Zweige der nationalen Ökonomik von den Fachkräften mit der mittleren speziellen 
Bildung. 
       Der  wichtige  Sinn  wird  den  Fragen der Entwicklung wissenschaftlich - die 
Forschungsbasis, da der allseitigen Entwicklung der Wissenschaft und des Staates nicht 
der Zukunft übermitteln. Unter Berücksichtigung dessen in der unabhängigen Republik 
wird die grosse Aufmerksamkeit den Problemen der Erweiterung(Ausbau) der 
wissenschaftlichen Forschungen, den Vertiefungen und der wirksamen Benutzung ihrer 
Ergebnisse in verschiedenen Sphären der nationalen Ökonomik zugeteilt.   
Im Januar 1997 war das Fond des Präsidenten der Republik Islam Karimow 
"Ustoz" geschaffen. Die Hauptaufgabe dieses Fondes ist die Auswahl und die 
Ausbildung der begabten Jugend der Republik in den Prestige- ausländischen 
Lehreinrichtungen, die Bearbeitung der qualitativ neuen Programme und die Einführung 
sie in das System der Bildung der Republik, und die allseitige Festigung partnerische 
Beziehungen mit den führenden Lehr- und wissenschaftlichen Zentren der Welt. Die 
Auswahl der Jügendlichen für das Studium in den besten ausländischen 
Lehreinrichtungen - USA, Deutschland, England, Frankreich, Japan ist gebildet und 
verwirklicht sich laut dem Prinzip " beste unter den besten ". An der Auswahl der 
Kandidaturen nehmen die Vertreter solche weltweit die bekannten Organisationen, wie 
zum Beispiel, Amerikanisch AKSELS, der britischen Rat, Germanische DAAD teil. Die 
vergangene Auswahl mittels der Prüfung nach der Fremdsprache, der Prüfung auf den 

 
78
Computers nach dem erwählten Fach, sowie das tiefe Gespräch, bekommen Grant des 
Fonds "Umid". 
Falls in 1997 die Zahl der Bewerber, die Grant des Fonds "Umid" bekamen, 157 
gleichgemacht wurde, so hat in 1998 ihre Zahl 500 erreicht. 
Erfreulich zu betonen, daß sich die Jugend Usbekistans, das in den 
Lehreinrichtungen der Reihe der Länder ausgebildet wird, dem breiten Gesichtskreis, 
hoch Vorbereitung heraushebt. Es wird den Erklärungen des vollziehenden Direktores 
der amerikanischen Organisation AKSELS, des sichtbaren(bedeutenden) Gelehrten, des 
Professores  der Devision bestätigt. Er hat, besonders, gesagt: ", die Studenten aus 
Usbekistan, das in den Universitäten der Vereinigten Staaten Amerikas ausgebildet wird 
übertreffen nach den eigenen Kenntnissen, ankommend aus anderen Ländern GuS ". Es 
ist eine sehr hohe Einschätzung, die den Jügendlichen Usbekistans gegeben ist.  
Man muß auch betonen, daß nicht nur den Teil der Jugend in die Republiken in 
einer Reihe von den Ländern der Welt ausgebildet werden, sonder auch die 
Lehreinrichtungen Usbekistans übernehmen die tätigste Teilnahme an der Vorbereitung 
der Spezialiste für die Reihe der Ausländer Europas, Asiens, Afrikas, Lateinamerikas. 
 

   Vokabeln zum Text: 


die Hochlehreinrichtung-  o’qish jihozlari 
die Verordnung- qaror qilish, yozib berish 
das Entstehen- paydo bo’lish 
die Aufmerksamkeit- diqqat e’tibor 
der Vertreter- vakil 
der Hauptzweck- asosiy  maqsad 
die Versorgung- ta’minlash 
stetig-doimiy 
die Einschätzung- baho, baholash 
der Bewerber- nomzod, talabgor 
die  Auswahl- tanlash 
die Forschung-  tadqiqot 
das Ergebniss- natija 
die Vorbereitung- tayyorgarlik 
die Beziehung- aloqa, munosabat 
die Festigung- mustahkamlash 
die  Erweiterung- kengaytirish, yoyish 
die  Verwirklichung- amalga oshirish, ro’yobga chiqarish 
 
 
III. Aufgaben zum Thema: 
1.  Antworten Sie auf die Fragen: 
Wenn war das Fund "Umid" gegründet? 
Was für eine Hauptaufgabe hat das Fund? 
Wie ist die Auswahl der Jügendlichen für das Studium im Auslande vorbeikommt? 
Wie  hat über die Studenten aus Usbekistan der Professor der Devitson geantwortet? 
Was ist das Hauptzweck des Fonds? 
Welche Tätigkeit leitet das Fond "Umid"? 
 
2.  Bilden Sie einen Plan zum Text. 

 
79
 
3. Ergänzen Sie den Dialog mit den Fragen: 
-   .. … 
-    in 1997, im Januar. 
-   .. … 
-    die Auswahl der begabten Jugend für das Studium im Auslande. 
-   .. … 
-    geschieht(stammt) die Auswahl mittels der Prüfung nach der Fremdsprache, die  
      Prüfungen auf den Computers nach dem Fach und das Gespräch. 
-    ….. 
-    ist das Fund "Umid" im Dezember 1997 geschaffen. 
-    … … 
-    die Vorbereitung der hochqualifizierten Pädagogen? 
-   .. … 
-    wird das Fund das Praktikum der Pädagogen im Auslande organisieren, lädt die  
     ausländischen  Spezialiste  für  die  Arbeit ein, versorgt mit der Information das 
System  
     der stetigen Bildung. 
 
4.   Vollenden Sie die Sätze: 
An der Auswahl der begabten Jugend nimmt … … … … teil 
Jugend, ausgebildet im Auslande, … …..  
  
Das Hauptzweck des Fundes "Umid" … ….. 
 
5.   Erzählen Sie den Text wieder. 
 
6.   Besprechen Sie mit den Freunden / Kamilitonen darüber, ob existieren in Ihrer 
Universität die Studenten, die im Auslande ausgebildet werden. Ob Sie sie wissen? 
 
Übung 1. Schreiben Sie aus dem Text  die Sätze mit den Konjuktionen von Unionen 
aus. 
 
Übung 2. Schreiben Sie aus dem Text die Sätze mit den Partikeln aus. 
 
Übung 4. Entscheiden Sie die Proportionen: 
 
Aus dem Haus = unter dem Tisch;   
In das Haus    

 
Zur Schule = zum Institut;  
Von der Schule  

 
Mit der Freundin = mit dem Buch 
Ohne Freundin  

 
Übung 5. Merken Sie sich die Behalten der  Präpasitionen «in», «auf». 
 
In Usbekistan   
 
 auf Kaukasus 

 
80
In Sibirien  
 
 
in Ural 
In der Stadt  
 
 
in Osten 
In der Republik  
 
 im Norden 
Im 
Dorf 
    
im 
Süden 
In der Universität  
 
in Westen 
In das Auditorium    
in der Straße 
Im 
Haus 
 
   im 
Stadium 
Im 
Park 
 
   in 
der 
Lektion 
In Taschkent    
 
auf der Beschäftigung 
Im Sessel 
 
 
 auf dem Sofa. 
 
Übung 5. Stellen Sie den nötigen Präposition ein. 
Die Ausbildung …. Ausland (für, aber, in, an). 
Die Einführung …. das System (auf, für, in, von). 
…dem Prinzip  verwirklichten sich (nach, unter, aus, zu). 
Ankommend …. anderer Länder (aus, für, aber, in). 
… der Vorbereitung teilzunehmen der Spezialiste (an, für, in, aus). 
       
Übung 6. Schreiben Sie aus dem Text die Substantive und Pronomen mit den 
Präpositionen aus. Stellen Sie die Fragen zu jedem Wort  und bestimmen Sie den 
Kasus. 
 
Übung 7. Bilden Sie einen Dialog nach der aufgegebenen Situation. 
Sie sind mit Freunden / Kamilitonen an der Uni im Büfett. Dort existieren die 
belegtes Butterbrot mit dem Käse, mit der Wurst, , mit Fleisch, mit Tee und Zucker. 
Konsultieren Sie mit dem Genossen, was Sie wollen. 
 
Übung 8. Antworten Sie schriftlich auf die Fragen: 
1. Wann sind Sie geboren? 
2. Wann sind Sie in die Schule eingetretten? 
3. Wann sind Sie die Schule beendet und haben in die Universität gehandelt? 
4. Wann  beginnt  der Unterricht an der Universität? 
5. Wieviel Stunden bleiben Sie an der Universität? 
 

Die Pronominaladverbien. 


Olmosh-ravishlar 

ham olmoshlik, ham ravishlik xususiyatlariga ega. Ular olmoshlarga 
o’xshab ko’rsatish xususiyatlariga ega bo’lib, ot o’rnida qo’llanadi, biroq ravishlarga 
o’xshab o’zgarmaydi. Shuning uchun ham ular olmosh-ravishlar deb ataladi. Olmosh-
ravishlar gapda predlog bilan kelgan ot o’rnida ishlatiladi. 
 2. Ular 

wo

 yoki 

da

 ravishlarining tegishli predloglar bilan birikishidan yasaladi. Agar 
predlog undosh tovush bilan boshlangan bo’lsa 

wo

 yoki 

da

 shakllari qo’llanadi. 

Wo

+predlog shakli predlogli otga nisbatan so’roq so’z sifatida ishlatiladi. 

Da

+predlog 
shakli esa ko’rsatish ma’nosiga ega bo’lib, o’sha otga ishora qiladi, unga javob so’z 
sifatida qo’llanadi:  
 
wo+mit=womit da+mit=damit 
wo+bei=wobei da+bei=dabei 
wo+für=wofür da+für=dafür 

 
81
wo+zu=wozu da+zu=dazu 
wo+nach=wonach 
da+nach=danach 
wo+von=wovon da+von=davon 
wo+gegen=wogegen da+gegen=dagegen 
wo+durch=wodurch da+durch=dadurch 

 


Der Großvater nahm seine Brille und hauchte

 darauf. 


(Bobo ko’z oynaginin oldi va unga puflab qo’ydi. 
Bu gapda

 darauf seine Brille 

otiga nisbatan javob so’z sifatida qo’llangan. 

Worauf 

hauchte der Großvater?

 

Der Großvater

 

hauchte auf seine Brille. Oder der 
Großvater hauchte

 darauf

).  
 
3. Predlog unli tovush bilan boshlangan bo’lsa 

wo

 

yoki da

 ravishiga undosh tovush 
qo’shiladi va 

wor, dar

 shaklida qo’llanadi.  

 


wo+aus=woraus da+aus=daraus  

 


wo+in=worin da+in=darin 
wo+auf=worauf da+auf=darauf 
wo+um=worum da+um=darum 
wo+über=worüber 
da+über=darüber 
wo+an=woran 
da+an=daran 

 


4. Gapda

 jonsiz narsa-predmet 

haqida fikr yuritilsa, olmosh-ravishlarning

 so’roq so’z 


+ predlog (wo+predlog) 

birikmasi ishlatiladi. 
 
Wir sind 

auf unsere Heimat

 stolz. 

Worauf 

sind wir stolz? Wir sind 

darauf 

stolz. 

 


5. 

Agar gapda

 jonli narsa-predmet 

haqida gap ketsa, unda

 predlog+so’roq olmoshi 


birikmasi qo’llanadi:

 bei wem, zu wem, an wen, auf wen, für wen. 


 


Ich warte

 auf 

meinen Freund.

 Auf wen 

wartest du? 
Ich wohne

 bei 

meinem Onkel.

 Bei wem 

wohnst du? 

 


8. Die Festigung der Stunde: 


Übungen zum Thema: 


Übung 1.

 Beantworten Sie 
  1. Womit fahren Sie ins Institut? 2. Worüber unterhalten sich die Studenten? 3. 
Wovon hast du erzählt? 4. Womit schreiben Sie? 5. Woran nehmen die Studenten teil? 
6. Wofür interessierst du dich? 7. Mit wem fahren Sie zur Arbeit? 
 

Übung 2.

 Stellen Sie Fragen zu den fettgedrückten Wörtern. 
  1.Mein Kollege arbeitet jetzt 

an der Diplomarbeit.

 2. Meine Schwester interessiert 
sich 

für Musik

. 3. Eine gute Stunde wartet er 

auf den Zug

. 4. Jeden Morgen wasche 
ich mich 

mit kaltem Wasser

. 5. Der Praktikant bittet 

um eine Konsultation

. 6. Ich 
fahre zur Arbeit 

mit meinem Kollegen

. 7. Usbekistan ist 

durch seine Baumwolle

 
berühmt. 8.Er wartet 

auf seinen Freund


   

 
82

Übung 3.

 Übersetzen Sie ins Deutsche. 
  1. Siz nimaga qiziqasiz? Men muzikaga juda qiziqaman. Buning uchun rubob ham 
sotib oldim. 2. Sen instituga nimada borasan? Men institutga metro bilan boraman. 3. 
Rashid hozir nima bilan band? U hozir o’zining dissertasiyasi bilan band. 4. Sizlar 
kimni kutyapsizlar? Bizlar o’qituvchimizni kutyapmiz. 5. Yozgi ta’tilni qayerda 
o’tkazmoqchisiz? Bilmadim, bu haqda hali o’ylaganim yo’q.  
 

Fragen zum Thema: 


1.Welche Merkmale haben die Pronominaladverbien? 
2.Woraus bildet man die Pronominaladverbien? 
3. Wann werden die Formen wo und da gebraucht? 
4. Und wann werden die Formen wor und dar gebraucht? 
5.Was wird bei Personen in der frage gebraucht? 

 


 


 


Themen der Stunde:Hochschulbildung in  Deutschland. Der zusammengestzte 


Satz. 


 


 
Mashg`ulot vaqti  soat 
Talabalar soni 
Mashg`ulot shakli 
Amaliy 
Mashg`ulotning rejasi 
1. Mashg`ulotga yangi leksik materialni 
kiritish. 
2.Leksik material ustida ishlash 
3.Leksik materialni talabalar nutqida 
qo’llashga o’rgatish 
4. Talabalarni o’qish texnikasini nazorat 
qilish 
Darsning maqsadi 
1.Talabalarni yangi leksik material 
yuzasidan ko’nikma va malakalarini 
shakllantirish 
2. Grammatik materialni darsga kiritish va 
grammatik materialni amalda qo’llash 
ko’nikmalarini shakllantirish. 
3. Grammatik mashqlar ustida ishlash 
Ta`lim berish usuli 
Amaliy 
Ta`lim berish shakli 
O’qituvchi – talaba  va  talaba – talaba 
Ta`lim berish vositalari 
Kitob, konspekt loyihasi, tarqatmali 
materiallarva slaydlar 
Ta`lim berish sharoiti 
Auditoriya 
Baholash Talabalar 
rag’batlantiriladi 

                                               Amaliy mashg`ulotning texnologik xaritasi 


 


Ish jarayonlari 
vaqti 
Faoliyatining mazmuni 
O’qituvchi  
Talaba 

 
83

I.   bosqich 


1.Org Moment: 


5 Minut 

2.Gesprächstunde


5. Minut 
1.1o’quv mashg`ulotining mavzusini, 
maqsadini, o’tkazish  tartibini e`lon qiladi. 
1.2Mavzu bo’yicha talabaning bilimlarini 
faollashtirish maqsadida test-so’rov 
o’tkazish. 
1.3Mavzu bo’yicha tayanch  iboralar va 
amaliy mashg`ulot mavzusi, rejasiga izox 
beriladi. 
1.4Mashg`ulotni o’tkazish shakli va 
baholash mezonlarini e`lon qiladi.     
Tinglaydi. 
  
 
 
Savollarga javob 
beradi. 

Do'stlaringiz bilan baham:

©2018 Учебные документы
Рады что Вы стали частью нашего образовательного сообщества.
?


iiinternational-119.html

iiinternational-123.html

iiinternational-128.html

iiinternational-132.html

iiinternational-137.html